Vissel Kobe gewinnt ohne Lukas Podolski in Iwata

Weltmeister an der Wade verletzt : Vissel Kobe gewinnt ohne Podolski in Iwata

Ohne Weltmeister Lukas Podolski hat sein Klub Vissel Kobe am Samstag das Punktspiel in der J-League beim Tabellensechsten Jubilo Iwata mit 2:0 (2:0) gewonnen.

Damit rückte Kobe mit nunmehr 19 Punkten auf den achten Tabellenrang vor. Die Treffer erzielten Kazuma Watanabe (11. Minute) und der Brasilianer Wellington (25.).

Der 33 Jahre alte frühere Nationalspieler Podolski hatte sich im vorangegangenen Spiel von Kobe eine Wadenverletzung zugezogen und war gegen den FC Tokio bereits nach 33 Minuten ausgewechselt worden. Sein früherer Verein 1. FC Köln hatte ihm vergangene Woche Hoffnungen auf eine Rückkehr gemacht. „Im Fußball darf man gar nichts ausschließen. Wir gehen jetzt in die Zweitligasaison, Lukas hat noch ein Jahr in Japan Vertrag, und was der Fußballgott danach entscheidet, das wissen wir beide noch nicht“, hatte Kölns Geschäftsführer Alexander Wehrle bei Sky erklärt.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE