Fußball: Tschechische Liga wechselt Hauptsponsor und Namen

Fußball: Tschechische Liga wechselt Hauptsponsor und Namen

Die erste tschechische Fußball-Liga bekommt nach 17 Jahren einen neuen Hauptsponsor. Die Liga heißt nun offiziell nicht mehr Gambrinus-Liga nach der gleichnamigen Biermarke, sondern Synot-Liga nach einem tschechischen Lotterie- und Wettanbieter.

Der Sponsoringvertrag läuft zunächst über vier Jahre. "Wir gewinnen einen wichtigen Verbündeten, der sich stark an der weiteren Entwicklung der Liga und des Fußballs in Tschechiens beteiligen wird", sagte Verbandsvorsitzender Miroslav Pelta am Mittwoch. Nach unbestätigten Medienberichten soll der neue Sponsor mehr als 50 Millionen Kronen (1,8 Millionen Euro) jährlich für die Rechte zahlen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE