Steven Gerrard trifft bei seinem Debüt in der MLS für Los Angeles

Major League Soccer: Gerrard trifft bei seinem Debüt in der MLS für Los Angeles

Der englische Altstar Steven Gerrard hat beim Pflichtsspiel-Debüt für seinen neuen Klub Los Angeles Galaxy in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) direkt als Torschütze geglänzt.

Beim 5:2 (2:2)-Erfolg des kalifornischen Teams gegen die San Jose Earthquakes traf der 35 Jahre alte Ex-Kapitän der englischen Nationalmannschaft zum zwischenzeitlichen 2:2 (37.).

Matchwinner für L.A. war allerdings der irische Rekordspieler Robbie Keane mit drei Treffern (30., 37. und 80.). Gerrard hatte im Sommer den FC Liverpool nach 26 Jahren, davon 17 als Profi, verlassen und war in die USA gewechselt.

(sid)