Französischer Ligapokal: PSG auch ohne Ibrahimovic-Tor im Halbfinale

Französischer Ligapokal : PSG auch ohne Ibrahimovic-Tor im Halbfinale

Frankreichs Meister Paris St. Germain hat auch ohne einen Treffer von Superstar Zlatan Ibrahimovic das Halbfinale im französischen Ligapokal erreicht. Im Erstligaduell gewann PSG am Dienstagabend bei Girondins Bordeaux mit 3:1 (1:0).

Ibrahimovic, der am Montag bei der Fifa World Player Gala in Zürich als Schütze des schönsten Tores geehrt worden war, wurde mit Beginn der zweiten Halbzeit ausgewechselt. Für ihn kam der Uruguayer Edinson Cavani. Trainer Laurent Blanc hatte in Thiago Motta einen weiteren Star geschont.

Javier Pastore (45. +1 Minute), Adrien Rabiot (86.) und Charles Matuidi (88.) erzielte die Treffer der Gäste, Andre Poko (48.) erzielte das 1:1 für Girondins.

(sid)
Mehr von RP ONLINE