1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. Andere Ligen

Premier League: Jürgen Klopp und Liverpool machen in Norwich nächsten Schritt zur Meisterschaft

Nächster Schritt zum Titel : Klopps Liverpool siegt knapp in Norwich

Im Duell der Deutschen Trainer setzte sich Liverpools Jürgen Klopp gegen Norwichs Daniel Farke durch. Die Reds haben durch den 1:0-Erfolg 25 Punkte Vorsprung im Rennen um die Meisterschaft.

Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben den nächsten Schritt in Richtung Gewinn der englischen Fußballmeisterschaft getätigt. Der souveräne Tabellenführer gewann am Samstag im Duell der deutschen Trainer bei Norwich City und Daniel Farke mit Mühe 1:0 (0:0) und führt die Premier League mit 25 Punkten vor Manchester City deutlich an. Der eingewechselte Sadio Mané sorgte in der 78. Minute für den 17. Liga-Sieg in Serie.

In der Tabelle hat Liverpool mit 26 Erfolgen und einem Unentschieden nun 76 Punkte auf dem Konto. Manchester City kann am Mittwoch den Rückstand mit einem Sieg gegen West Ham United zumindest wieder etwas verkürzen. Für den 19. Titel benötigen die Reds nur noch fünf Siege. Farke rangiert mit Norwich mit nur 18 Punkten auf Platz 20.

Die Klopp-Elf kam beim ersten Auftritt nach der Winterpause allerdings schwer in die Partie und hatte zudem eine Menge Glück. Einen Konter der Kanarienvögel klärte Liverpool-Keeper Alisson vor dem einschussbereiten früheren Schalke-Profi Teemu Pukki glänzend (36. Minute). Vor dem Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale am Dienstag gegen Atletico Madrid spielte der Spitzenreiter lange Zeit viel zu umständlich.

Der Ex-Leipziger Naby Keita eröffnete mit einem vergebenen Großchance die Druckphase der Gäste (59.). Klopp stärkte mit Fabinho und Mané die Offensive und wurde belohnt. Mit einer schönen Einzelleistung traf Mané in der 78. Minute mit seinem zwölften Saisontor zur Führung. Auf der Gegenseite vergab Pukki kurz vor dem Ende die Gelegenheit zum Ausgleich, wieder war Keeper Alisson zur Stelle.

(kron/dpa)