Schwedische Fußball-Frauen: Pippi Langstrumpf zu Besuch beim Training

Schwedische Fußball-Frauen : Pippi Langstrumpf zu Besuch beim Training

Um ihre Fußballerinnen zu motivieren, hat Schwedens neue Nationaltrainerin Pia Sundhage zu einer ungewöhnlichen Methode gegriffen. Die frühere Trainerin der USA bestellte vor ihrem Einstand gegen die Schweiz Inger Nilsson ins Trainingscamp.

Die Schwedin hatte als Kinder-Filmstar in mehreren Filmen die Rolle der "Pippi Langtrumpf" übernommen und erzählte den Spielerinnen aus dieser Zeit.

"Ein bisschen mehr Pippi Langstrumpf", hatte Sundhage von ihrem Kader erwartet und wurde in ihrem Wunsch nach einer frecheren Spielweise nicht enttäuscht. Im Testspiel gegen die Schweiz am Dienstag gelang im schwedischen Växjö ein 3:0-Sieg. Ganz schön frech: Das 1:0 erzielte Sofia Jacobson bereits in der ersten Minute.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE