Französische Ligue 1: Paris St. Germaint rettet Punkt in Guingamp

Französische Ligue 1 : Paris St. Germaint rettet Punkt in Guingamp

Frankreichs Fußball-Meister Paris St. Germain hat an der Tabellenspitze wieder Spannung aufkommen lassen. Durch das glückliche 1:1 des Titelverteidigers bei EA Guingamp hat der ambitionierte Verfolger AS Monaco am Sonntag die Chance, durch einen Sieg gegen Olympique Marseille wieder bis auf drei Punkte an das Team des schwedischen Superstars Zlatan Ibrahimovic heranzurücken.

Der Tabellendritte Olympique Lille hatte bereits am Freitag beim 1:1 gegen Stade Rennen Punkte verloren und rangiert weiter zehn Zähler hinter PSG. Paris musste bei den Gastgebern aus der unteren Tabellenhälfte in der Schlussphase nach Guingamps später Führung durch Mustapha Yatabare (84.) sogar die zweite Saisonniederlage fürchten. Drei Minuten vor dem Abpfiff allerdings sicherte Alex dem Hauptstadt-Klub immerhin noch einen Punkt.

(sid)
Mehr von RP ONLINE