Paris SG: Siegesserie gegen Girondins Bordeaux gerissen

Unentschieden in Bordeaux: Siegesserie von Meister Paris St. Germain gerissen

Die Siegesserie des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain in der Ligue 1 ist gerissen. Nach fünf Erfolgen nacheinander musste sich das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic am Mittwochabend mit einem 1:1 (0:0) bei Girondins Bordeaux zufriedengeben.

Der Schwede hatte sein Team in der 59. Minute der bedeutungslosen Partie in Führung geschossen, Nicolas Pallois (66.) gelang gegen den deutschen Nationalspieler Kevin Trapp im Tor der Pariser der Ausgleich. Durch das Remis baute PSG seinen Punkterekord auf 93 Zähler aus.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE