Julian Draxler trifft bei Kantersieg von Paris Saint-Germain

Es geht auch ohne Neymar: Draxler trifft bei Kantersieg von PSG

Das Starensemble des französischen Pokalsiegers Paris St. Germain hat auch ohne den leicht angeschlagenen Superstar Neymar den zehnten Sieg im zwölften Ligaspiel eingefahren. Der Spitzenreiter der Ligue 1 gewann bei SCO Angers problemlos mit 5:0 (3:0).

Weltmeister Julian Draxler (14.) erzielte sein zweites Saisontor. Außerdem trafen Kylian Mbappe (5./85.) und Edinson Cavani (30./60.), der nun mit 13 Treffern gleichauf mit Monacos Radamel Falcao (13) an der Spitze der Torjägerliste in Frankreich liegt. Neymar wurde geschont.

Paris hielt damit seinen Vorsprung auf den Verfolger AS Monaco konstant bei vier Punkten. Auch der Titelverteidiger gab sich am Samstagabend gegen EA Guingamp mit einem 6:0 (4:0)-Sieg keine Blöße.

(sid)