Gegner von Borussia Dortmund: AS Monaco feiert Pflichtsieg

Dortmunds CL-Gegner: AS Monaco verteidigt mit Pflichtsieg die Tabellenführung

Wenige Tage vor dem Königsklassen-Duell mit Borussia Dortmund hat AS Monaco in der französischen Ligue 1 einen Pflichtsieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Leonardo Jardim gewann trotz eines 0:1-Rückstandes noch mit 2:1 (0:1) gegen Abstiegskandidat Dijon FCO und verteidigte die Tabellenführung.

Cedric Varrault (42. Minute) hatte die Gäste kurz vor der Pause in Führung gebracht. Nabil Dirar nach einem Freistoß (69.) und der eingewechselte Torjäger Radamel Falcao drehten die Partie (81.).

Monaco liegt damit als Tabellenführer mit 77 Punkten weiter drei Zähler vor Paris Saint-Germain mit Fußball-Nationalspieler Julian Draxler, das am Freitag 2:0 bei Angers SCO gewonnen hatte. Monaco empfängt am Mittwoch im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League Borussia Dortmund. Das Hinspiel hatte der Klub aus der Ligue 1 einen Tag nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus mit 3:2 gewonnen.

(dpa)