Portugal: BVB-Gegner Porto siegt bei Benfica

Portugal : BVB-Gegner Porto siegt bei Benfica

Der portugiesische Vizemeister FC Porto hat sich im Titelkampf eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Champions-League-Sieger von 2004, der in der Zwischenrunde der Europa League auf Borussia Dortmund trifft, siegte im Spitzenspiel am Freitagabend beim Tabellenführer Benfica Lissabon 2:1 (1:1) und verkürzte den Rückstand auf drei Punkte.

Hector Herrera (27.) und Vincent Aboubakar (65.) drehten das Spiel zugunsten des 27-maligen Meisters, der am kommenden Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) zunächst in Dortmund antritt. Kostad Mitroglou hatte Titelverteidiger Benfica in Führung gebracht (18.).

(sid)