Nach langer Krankheit: Brasiliens erster Weltmeister-Kapitän Bellini gestorben

Nach langer Krankheit : Brasiliens erster Weltmeister-Kapitän Bellini gestorben

Hilderaldo Luiz Bellini, Kapitän der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft beim ersten WM-Titelgewinn 1958 in Schweden, ist tot. Der ehemalige Weltklasse-Innenverteidiger starb nach Angaben des Brasilianischen Fußball-Verbandes CBF am Donnerstag in São Paulo.

Bellini, der seit langem schwer krank war, wurde 83 Jahre alt. Der Brasilianer mit italienischen Wurzeln bestritt für die Seleção zwischen 1957 und 1966 insgesamt 51 Länderspiele. In den 50er Jahren spielte Bellini bei Vasco da Gama in Rio de Janeiro, in den 60ern beim FC São Paulo. Rekord-Weltmeister Brasilien gewann das WM-Finale 1958 mit 5:2 gegen Gastgeber Schweden.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE