1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. Andere Ligen

Negativ-Schlagzeilen um Ex-Stürmerstar: Adriano — Nachtclub statt Trainingsplatz

Negativ-Schlagzeilen um Ex-Stürmerstar : Adriano — Nachtclub statt Trainingsplatz

Der brasilianische Ex-Nationalspieler und Flamengo-Stürmer Adriano ist wieder in den Schlagzeilen. Der 30-Jährige fehlte am Donnerstag und Freitag beim Training seines Clubs und bat laut lokalen Medien bis Dienstag um Freistellung.

In den frühen Morgenstunden des Freitags wurde Adriano dafür in einem Nachtclub in Rio auf der Bühne gefilmt, wo er klare Worte fand: "Keiner wird das ändern: Ich bin aus der Favela (Armenviertel). Sie können von mir sagen, was sie wollen. Ich weiß, morgen werde ich im Internet sein. Ich habe keine Angst zu reden", rief Adriano ins Mikrofon.

Das dann tatsächlich ins Internet eingestellte Video über den Auftritt dürfte die Comeback-Chance des Ex-Inter-Mailand-Spielers bei Flamengo verschlechtern. Jedoch machte Flamengo-Trainer Dorival Júnior klar, dass die jüngsten Fehlzeiten einem möglichen Einsatz Adrianos in diesem Jahr nicht im Wege stünden.

Der "Imperador" war nach seinem Aus bei Corinthians São Paulo mit Verletzungsproblemen zu Flamengo gewechselt und hat seit über sechs Monaten kein Spiel mehr absolviert. In den vergangenen Wochen fiel er mehr durch Abwesenheit beim Training und nächtliche Eskapaden auf.

(dpa)