Hertha BSC: Spieler vom Rücktritt von Jürgen Klinsmann überrascht

„Waren alle verwundert“ : Hertha-Profis von Klinsmann-Rücktritt überrascht

Der Rücktritt von Trainer Jürgen Klinsmann hat offenbar auch die Mannschaft des Bundesligisten Hertha BSC unvorbereitet getroffen.

Auch die Profis von Hertha BSC sind völlig überrascht vom plötzlichen Rücktritt Jürgen Klinsmanns als Trainer des Berliner Fußball-Bundesligisten. „Es sind seltsame Nachrichten, wir sind alle durcheinander“, sagte Mittelfeldspieler Marko Grujic nach dem Training am Dienstag. Vor der Einheit, die Assistent Alexander Nouri leitete, habe Klinsmann sein Team über die Entscheidung informiert. „Wir dachten, es geht um die Analyse des letzten Spiels. Und dann hat er es uns gesagt, dass er nicht länger Trainer ist“, berichtete Grujic. Klinsmann habe keine konkreten Gründe genannt. „Er hat gesagt, dass er diese Entscheidung treffen musste.“

Klinsmann hatte völlig überraschend am Dienstagmorgen per Facebook sein Trainer-Amt bei Hertha BSC zur Verfügung gestellt, das er erst elf Wochen zuvor angetreten hatte.

(dpa/old)