Hertha-Coach Pal Dardai will in der Europa League junge Spieler bringen

Europa League: Hertha-Coach Dardai will junge Spieler bringen

Trainer Pal Dardai vom Bundesligisten Hertha BSC setzt in der Europa League gegen Sorja Lugansk am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky) auf die Jugend.

"Zwei bis drei junge Spieler werden morgen beginnen. Auch Spieler, die bisher wenig gespielt haben, will ich einsetzen", kündigte der Coach am Mittwoch an und sieht dies als Chance: "In der Europa League können junge Spieler wichtige Erfahrungen sammeln."

Nach nur einem Punkt aus drei Spielen steht Berlin gegen die Ukrainer schon mit dem Rücken zur Wand. Trotz Rotation gab Dardai daher selbstbewusst die Devise aus: "Egal, wer auf dem Platz steht: Diejenigen, die morgen spielen, werden alles dafür geben, zu gewinnen."

  • "Das ist die bittere Wahrheit" : Hertha spielt in der Europa League – und fast niemand geht hin

Dardai reagiert mit den personellen Änderungen auch auf den Ausfall zweier Leistungsträger. Die angeschlagenen Vladimir Darida (Bänderdehnung) und Mathew Leckie (muskuläre Probleme) trainierten in dieser Woche nicht und stehen gegen Lugansk nicht zur Verfügung.

(sid)
Mehr von RP ONLINE