Hannover 96 beginnt Mission Wiederaufstieg

Bundesliga-Absteiger: Hannover startet Mission Wiederaufstieg

Zweitligist Hannover 96 hat am Dienstag mit 22 Profis die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen.

Der Bundesliga-Absteiger um Trainer Daniel Stendel begrüßte zum Auftakt in der HDI-Arena mit Florian Hübner (SV Sandhausen), Babacar Gueye (ES Troyes AC), Sebastian Maier (FC St. Pauli), Marvin Bakalorz (SC Paderborn) und Timo Hübers (1. FC Köln II) alle fünf Neuzugänge. Am Vormittag stand bereits ein Laktattest auf dem Programm.

Nicht mit dabei waren Noah-Joel Sarenren-Bazee (Hüftgelenksreizung) und André Hoffmann (Sehnenentzündung im Knie). Zudem fehlten Stürmer Artur Sobiech, der noch Sonderurlaub hat, und die angeschlagenen Charlison Benschop sowie Uffe Bech.

  • Junioren-Fußball : Hannovers A-Jugend gewinnt DFB-Pokal

In der Vorbereitung bestreiten die Niedersachsen neben zahlreichen Testspielen auch zwei Trainingslager in Bad Lauterberg (29. Juni bis 2. Juli) und auf der Nordsee-Insel Norderney (11. bis 17. Juli).

(dpa)