Positiv auf Epo getestet DFB sperrt HSV-Profi Vuskovic vorläufig wegen Dopingverdachts

Hamburg · Mario Vuskovic wird vorerst nicht mehr mit dem Hamburger SV trainieren dürfen, geschweige denn spielen können. Aufgrund eines Dopingverdachts wurde er vorläufig gesperrt.

 HSV-Profi Mario Vuskovic.

HSV-Profi Mario Vuskovic.

Foto: dpa/Christian Charisius
(dör/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort