Großzügiger Sponsor bei Crowdfunding für Wattenscheid 09 überweist Geld nicht

Ehemaliger Bundesligist: Großzügiger Sponsor bei Crowdfunding für Wattenscheid 09 überweist Geld nicht

Die Crowdfunding-Aktivitäten des ehemaligen Fußball-Bundesligisten SG Wattenscheid 09 haben bislang einen Betrag von 63.093,75 Euro erbracht. Das teilte der in existenziellen finanziellen Problemen steckende West-Regionalligist am Freitag mit.

Zuvor standen auf der Seite der Kampagne mehr als 100.000 Euro zu buche. „Ein vermeintlich großzügiger Sponsor entpuppte sich als ein Möchtegerndarsteller. Daher wird heute die bisherige eingesammelte Summe um 100.000 Euro nach unten korrigiert“, schrieb der Verein in einer Pressemitteilung.

Mit der Kampagne „Rettet die SG Wattenscheid 09“, die aktuell von 1029 Personen unterstützt wird, möchte der Bochumer Verein sein finanzielles Überleben sichern. Sie begann am vergangenen Montag und läuft insgesamt 28 Tage. Gelänge es nicht, neue Partner für die kommende Saison zu finden, „droht noch vor dem 110-jährigen Jubiläum das endgültige Aus für den gesamten Verein, inklusive der Jugendabteilung mit allen Mannschaften“, hieß es.

(rent/dpa)
Mehr von RP ONLINE