DFB-Frauen im Zeugnis So haben sich Popp, Oberdorf und Co. bei der EM geschlagen

London · Die deutschen Fußball-Frauen haben eine beeindruckende EM in England gespielt – egal wie das Finale am Sonntag ausgeht. Daher lohnt sich bereits ein Zeugnis für Popp, Oberdorf und Co.

Oberdorf und Popp überragen​: Das ist das EM-Zeugnis der DFB-Frauen bei der Fußball-EM 2022
24 Bilder

Das EM-Zeugnis der DFB-Frauen zum Turnier in England

24 Bilder
Foto: dpa/Nick Potts

Für Alexandra Popp – die Olympiasiegerin von 2016 – ist es die grandiose Rückkehr auf die große Bühne, für Jule Brand vielleicht der internationale Durchbruch – und Merle Frohms streift einen Schatten ab. Das DFB-Team hat schon vor dem Finale viele Gewinnerinnen.

Wie auch immer das Endspiel der Fußball-EM am Sonntag (18 Uhr/ARD und DAZN) gegen England ausgeht: Die deutschen Frauen haben die Erwartungen schon übertroffen und für große Begeisterung gesorgt. Alle loben den Teamgeist – aber es lohnt auch der Blick auf die einzelnen Spielerinnen. Die dürfen sich schon vor Wembley fast durch die Bank ein klasse Zeugnis ausstellen lassen.

(dör/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort