Nach Achtelfinal-Aus bei der WM: Brasilien feuert Frauen-Nationaltrainer

Nach Achtelfinal-Aus bei der WM : Brasilien feuert Frauen-Nationaltrainer

Brasiliens Nationaltrainer Oswaldo Alvarez ist nach dem frühen Ausscheiden bei der Fußball-WM der Frauen beurlaubt worden. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Nach dem frühen Ausscheiden bei der Fußball-WM ist Oswaldo Alvarez (62) nicht mehr länger Trainer der brasilianischen Frauen-Nationalmannschaft. Dies teilte der Verband CBF mit. Ein Nachfolger für Vadao werde zeitnah benannt, hieß es weiter. Die Selecao um WM-Rekordtorschützin Marta war beim Weltturnier bereits im Achtelfinale an Gastgeber Frankreich (1:2 nach Verlängerung) gescheitert.

(eh/sid)
Mehr von RP ONLINE