Frauenfußball-WM 2019: Prinz William, David Beckham und Co. geben England-Kader bekannt

Fußball-WM der Frauen : Prinz William, David Beckham und Emma Watson geben England-Kader bekannt

Besondere Kaderbekanntgabe der englischen Nationalmannschaft für die Fußball-WM der Frauen: Für jeden Spieler produzierte ein Prominenter ein eigenes Video, allen voran ein Royal.

Prinz William, David Beckham, Emma Watson, Nationaltorwart Jordan Pickford und viele weitere Prominente haben in kleinen Video-Botschaften den Kader der englischen Frauen-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in Frankreich bekanntgegeben. Jeder Spielerin wurde von einem englischen Promi ein Video gewidmet, die nach und nach auf dem Twitter-Kanal der „Lionesses“ geposetet werden. Prince William ist Präsident des englischen Fußball-Verbands.

Prinz William verkündete, dass Steph Houghton als Kapitänin bei der WM (7. Juni bis 7. Juli) dabei ist. „Wir starten mit einer royalen Bekanntmachung. Das ist richtig. Der Name, auf den wir alle gewartet haben“, sagte William augenzwinkernd.

Schon im vergangenen Jahr, bei der Fußball-WM der Männer, zeigten sich die Engländer kreativ. Die Kaderbekanntgabe erfolgte mit einem eigens produzierten Video.

Mehr von RP ONLINE