„Systematischer Missbrauch“ Skandal im US-Fußball weitet sich aus

Chicago · Sexueller Missbrauch im nordamerikanischen Frauen-Fußball ist laut einer unabhängigen Untersuchung systembedingt. Davon betroffen sind mehrere Mannschaften und Spielerinnen.

Die ehemalige US-Generalstaatsanwältin Sally Q. Yates gehört zur Führung der Untersuchungskommission.

Die ehemalige US-Generalstaatsanwältin Sally Q. Yates gehört zur Führung der Untersuchungskommission.

Foto: dpa/Pablo Martinez Monsivais
(lonn/SID/dpa )
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort