Frauenfußball: SC Freiburg verpflichtet Rachel Rinast

Frauenfußball : SC Freiburg holt Schweizer Nationalspielerin Rinast

Der Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat zur kommenden Saison die Schweizer Nationalspielerin Rachel Rinast (26) verpflichtet. Die defensive Außenbahnspielerin kommt vom Schweizer Erstligisten FC Basel, war aber davor schon bei Bayer Leverkusen, dem 1. FC Köln und dem SC Bad Neuenahr in der 1. und 2. Bundesliga aktiv.

"In Rachel Rinast kommt eine physisch extrem starke Außenbahnspielerin zu uns, die uns mit ihrer großen Dynamik, ihrem starken linken Fuß und ihren Tempoläufen verstärken wird", sagte SC-Trainer Jens Scheuer über die in Bad Segeberg geborene Rinast, die auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Über die Vertragsdauer machte der Bundesliga-Tabellendritte wie immer keine Angabe.

(sid)