Frauenfußball: 1. FFC Frankfurt holt Schweizer Top-Talent Reuteler

Frauenfußball: 1. FFC Frankfurt holt Schweizer Top-Talent Reuteler

Der frühere Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt hat seinen ersten Neuzugang für die nächste Saison verpflichtet. Die Schweizer Nationalspielerin Geraldine Reuteler (18) kommt im Sommer vom FC Luzern und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

"Sie ist technisch stark, in der Offensive flexibel einsetzbar und verfügt trotz ihres jungen Alters schon über viel Erfahrung, auch auf internationalem Parkett", sagte Trainer Niko Arnautis über die 13-malige Nationalspielerin.

(sid)