Thomas Schulze: "Der Start ist geglückt - halbwegs"