Fortuna: Starke Fortuna besiegt auch PAOK

Fortuna : Starke Fortuna besiegt auch PAOK

Fortuna geht auch aus dem Härtetest gegen den griechischen Erstliga-Vierten PAOK Saloniki als Sieger hervor: Eine bärenstark auftrumpfende Düsseldorfer Mannschaft gewann vor 5495 Besuchern im Paul-Janes-Stadion mit 2:1 (1:0).

Adriano Grimaldi und Assani Lukimya trafen für Fortuna, die vor dem Ligastart Selbstbewusstsein tankte. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, aber die Rot-Weißen vergaben eine Reihe bester Chancen. Trainer Norbert Meier sprach nach dem Schlusspfiff von "einem gelungenen Test".

Der Erfolg des Zweitligisten über dern griechischen Europa-League-Teilnehmer war hoch verdient. Die Düsseldorfer waren beinahe das gesamte Spiel über die bessere Mannschaft. Sie gewannen eine Vielzahl von Zweikämpfen, gingen ein hohes Tempo und waren ungemein ballsicher. Die Griechen liefen dem Geschehen meist hinterher, ihnen war deutlich anzumerken, dass sie in der Vorbereitung noch nicht so weit sind.

Die Düsseldorfer wirkten spritziger und waren bis in die Haarspitzen motiviert. Der Kampf um die Plätze in der ersten Elf für den Zweitligaauftakt in neun Tagen gegen den VfL Bochum machte ihnen Beine. Auffälligste Fortunen waren Adriano Grimaldi und Maximilian Beister, die ein großes Pensum absolvierten und ständig für Gefahr vor dem PAOK-Tor sorgten. Beide scheiterten aber mit hundertprozentigen Chancen.

Fortuna-Keeper Robert Almer hütete in der ersten Halbzeit das Tor, bekam aber erneut keine Möglichkeit sich auszuzeichnen. Nach der Pause stand sein Kontrahent Michael Ratajczak zwischen den Pfosten und hatte deutlich mehr zu tun. Durch die vielen Wechsel kam im zweiten Durchgang Unordnung in das Spiel der Rot-Weißen, die den Gästen nun eine Handvoll Torchancen gestatteten.

Den Anschlusstreffer zum 1:2 konnte "Rata" nicht verhindern: Nach einem Stellungsfehler von Assani Lukimya tauchte PAOKs Stürmer Athanasiadis frei vor dem Tor auf und konnte sich die Ecke aussuchen. Meier kündigte an, sich erst kurz vor dem ersten Punktspiel für einen der beiden Keeper als Nummer eins zu entscheiden.

____________________

Der Sommerfahrplan:

Hier geht es zur Bilderstrecke: Fortuna - Paok Saloniki 2:1

Mehr von RP ONLINE