Fortuna Düsseldorf: Perfekt: Bellinghausen wird wieder Fortune

Fortuna Düsseldorf : Perfekt: Bellinghausen wird wieder Fortune

Axel Bellinghausen kehrt zurück zu Fortuna Düsseldorf. Wie der Zweitligist am Montagnachmittag mitteilte, erhält der 28-Jährige in Düsseldorf einen Dreijahresvertrag bis 2015. Bellinghausen hat am Montag bereits den Medizincheck bei der Fortuna bestanden.

"Ich habe dem Verein vieles zu verdanken, und das möchte ich mit meinem Engagement und mit guten Leistungen zurückzahlen", sagte der Neuzugang. Der Mittelfeldspieler war bereits von 1998 bis 2005 bei den Düsseldorfern unter Vertrag.

Am Montagvormittag hatte der aktuelle Arbeitgeber von Bellinghausen, Erstligist FC Augsburg, bekanntgegeben, dass Publikumsliebling Bellinghausen seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde.

"Will mich mit Klassenerhalt verabschieden"

"Die Entscheidung ist mir schwer gefallen, weil ich mich beim FCA und in Augsburg sehr wohl fühle. Ich möchte mich in Augsburg mit dem Klassenerhalt verabschieden und werde in den restlichen Spielen dafür alles tun", sagte Axel Bellinghausen selbst.

"Wir bedauern die Entscheidung von Axel, müssen sie aber respektieren. Wer Axel kennt, der weiß, dass er sich in den letzten Spielen in dieser Saison für den FCA einsetzen wird, um unser Ziel Klassenerhalt zu realisieren", meinte FCA-Trainer Jos Luhukay. "Für Axel waren nicht finanzielle Gründe ausschlaggebend, sondern bei ihm standen eine langfristige sportliche Option und eine berufliche Perspektive im Vordergrund", sagt FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Axel sagte: "Tschüss!"

Mehr von RP ONLINE