Fortuna: Mehr als 10.000 bei der Saisoneröffnung

Fortuna : Mehr als 10.000 bei der Saisoneröffnung

Fortuna feierte am Sonntag mit mehr als 10.000 Anhängern Saisoneröffnung. Wie bereits in den vergangenen Jahren war das große Fest rund um die Esprit-Arena ein Spektakel für Groß und Klein. "F95 - Ready for Take-off" – bereit zum Durchstarten – lautete das Motto des Nachmittags.

Fortuna feierte am Sonntag mit mehr als 10.000 Anhängern Saisoneröffnung. Wie bereits in den vergangenen Jahren war das große Fest rund um die Esprit-Arena ein Spektakel für Groß und Klein. "F95 - Ready for Take-off" — bereit zum Durchstarten — lautete das Motto des Nachmittags.

Der Höhepunkt des Tages war für viele Fans die Autogrammstunde in der Arena: Bereits zwei Stunden vor Beginn versammelten sich Hunderte Rot-Weiße vor dem Eingang, um möglichst früh an die Autogramme des kompletten Kaders zu kommen. Zuvor hatten Michael Hecker und Stadionsprecher André Scheidt den Fans auf der Bühne die Spieler und das Trainerteam vorgestellt.

Die Kicker standen ihnen Rede und Antwort. "Wenn wir besser starten als letzes Jahr, haben wir schon viel erreicht", sagte da Johannes van den Bergh. Und Torwart Michael Ratajcak sagte über seinen neuen Trainer Manfred Gloger: "Der ist ein harter Hund, und ein frecher." Tausende Fans vor der Bühne brachten Sascha Dum ein Ständchen, der seinen 26. Geburtstag feierte.

Lange Schlangen bildeten sich an den Ständen, an denen die neuen Trikots verkauft wurden. Sie fanden ebenso reißenden Absatz wie die Eintrittskarten für das erste Punktspiel gegen den VfL Bochum.

Auch für die Kleinen gab es viel zu entdecken: Es gab Kinderschminken, Torwandschießen, eine Riesenrutsche, einGlücksrad, eine Kletterburg, Tischkicker, Fußball-Rodeo und vieles mehr..

____________________

Der Sommerfahrplan:

Hier geht es zur Bilderstrecke: Fortuna feiert Saisoneröffnung 2011/12

(rl)