Fortuna Düsseldorf: Mathis Bolly sammelt erste WM-Minuten

Fortuna Düsseldorf : Mathis Bolly sammelt erste WM-Minuten

Mathis Bolly von Fortuna Düsseldorf ist zu seinem ersten Einsatz bei einer Fußball-Weltmeisterschaft gekommen. Der Angreifer wurde im Spiel der Elfenbeinküste gegen Kamerun in der 73. Minute eingewechselt.

Beim Stand von 0:2 für den Kontrahenten aus Südamerika kam er für seinen Teamkollegen Serey Die. Kurz darauf fiel der Anschlusstreffer durch Gervinho. Letztlich konnte er die Wende aber nicht herbeiführen — die Partie endete 1:2.

Bisher kam Bolly, der auch die norwegische Staatsbürgerschaft besitzt, nur auf fünf Länderspiele. Für die Fortuna kommt er hingegen auf 21 Partien, drei Mal traf er für die Landeshauptstädter. Im Jahr 2013 wurde er von Lillestrom SK an den Rhein gelotst.

(cfk)