1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Köstner lässt es noch ruhig angehen

Fortuna Düsseldorf : Köstner lässt es noch ruhig angehen

Fortuna hat am Montagmittag ihr Trainingslager im spanischen La Manga bezogen. Für die Spieler von Lorenz-Günther Köstner ging es nach der Ankunft und einem Mittagessen im Hotel Principe Felipe um kurz nach 16 Uhr zum ersten Training auf dem Gelände des La Manga Golf Clubs.

Trainer Köstner ließ es dabei noch betont ruhig angehen. Das wird sich in den nächsten Tagen sicherlich ändern. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 15 Grad hatten die Kicker viel Spaß an der Einheit, an der auch einige Fans aus Düsseldorf als Zuschauer teilnahmen. Es gab unter anderem ein Handballspiel, bei dem die Akteure viel lachten.

Unter den 28 Spielern sind mit Samuelle Piette, Timm Golley und Eren Taskin auch drei aus der U23. Ben Halloran, Heinrich Schmidtgal, Cristian Ramirez und Mathis Bolly können noch nicht mit der Mannschaft trainieren, sie werden in La Manga mit einem Individualprogramm herangeführt werden.

Am Dienstag wird die Mannschaft zweimal trainieren. Im Rahmen des Trainingslagers absolviert der Zweitligist Testspiele gegen den peruanischen Erstligisten Alianza Lima (24. Januar) und gegen den norwegischen Klub Odd Grenland (27. Januar).

(jan)