Jolitz: "Wir müssen Geduld haben"