Fortunen bleiben trotz Fehlstart gelassen