"Fortuna nutzt entschlossen Karlsruher Schwächen"