Fortuna II: Fortuna II holt zwei Neue und testet gegen Münster

Fortuna II : Fortuna II holt zwei Neue und testet gegen Münster

Rund vier Wochen vor dem Auftakt in die neue Saison der Fußball-Regionalliga beim Wuppertaler SV hat Fortunas Zweitvertretung ihren Kader noch einmal verstärkt.

Dabei haben die Verantwortlichen in Dennis Krol ein ehemaliges Kronjuwel des deutschen Fußballs verpflichtet. Der mittlerweile 20-Jährige war 2004 als eines der größten deutschen Talente zum FC Barcelona gewechselt, kehrte aber 2009 zu Bayer Leverkusen zurück. Nun schnürt der offensive Mittelfeldakteur die Schuhe für die "Zwote".

Düsseldorf kennt Krol gut: Seine erste Station war der SC Unterbach. Der Sturm der Flingerner wurde ebenfalls ergänzt. Fatmir Ferati, der in Gelsenkirchen das Fußballspielen lernte, kommt von Hannover 96 II an den Flinger Broich. In der vergangenen Regionalliga-Saison erzielte der 20-Jährige in 16 Begegnungen fünf Treffer.

Seinen Torinstinkt kann der gebürtige Albaner bereits am Samstag unter Beweis stellen, wenn Fortuna II an einem Blitzturnier des Niederrheinligisten TuS Bösinghoven teilnimmt. Weitere Starter sind der VfR Fischeln (Landesliga) und der KFC Uerdingen (NRW-Liga).

Am Sonntag dann tritt die "Zwote" in einem Testspiel gegen Drittligist SC Preußen Münster (14 Uhr, Paul-Janes-Stadion) an.

(rai)