Fortuna: Fortuna gewinnt Test mit 4:2

Fortuna: Fortuna gewinnt Test mit 4:2

Fortuna gewinnt am Mittwochabend ein kurzfristig vereinbartes Testspiel gegen den Landesligisten TuS Bösinghoven mit 4:2. Auf der kleinen Kampfbahn neben der Esprit-Arena trafen Lawarée, Gaus, Testspieler Ventura und Kadah für die Gastgeber.

Die taten sich gegen die engagierten Meerbuscher lange schwer. Zunächst lief aber alles nach Plan: Axel Lawarée verwandelte einen Foulelfmeter, nachdem der frühere Fortune im TuS-Trikot, Thorsten Judt, Olivier Caillas von den Beinen geholt hatte.

Danach wurde der TuS aber immer mutiger und besser und drehte durch zwei Treffer das Spiel. Mit Wiederbeginn zogen die Fortunen das Tempo an und siegten noch klar.

Besonderes Interesse galt den beiden brasilianischen Testspielern, die engagiert und gut auftraten. Axel Ventura erzielte den Treffer zum 3:2 und zeigte bei einem Freistoß seine starke Schusstechnik.

  • Fortuna : Fortuna testet zwei Brasilianer
  • Fortuna : Vier Punkte Abzug für Bielefeld

Fortuna - TuS Bösinghoven 3:2

Fortuna: Schuze Niehues - Gerling (60. Kadah), Cakir, Kozo, Hergesell - Caillas (55. Zoundi), Ventura, Gombarek (81. Siebert), Thiago - Heidinger (46. Gaus), Lawarée.

Tore: 1:0 (12. Foulelfmeter) Axel Lawarée, 1:1 (30.) Vito Basile, 1:2 (45.) Semir Purisevic, 2:2 (70.) Marcel Gaus, 3:2 (72.) Alex Ventura, 4:2 (88.) Deniz Kadah.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Fortuna - TuS Bösinghoven 4:2

(jan)