1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: „Zwote“ muss in Quarantäne

Corona-Ausbruch in der U23 : Fortunas „Zwote“ muss in Quarantäne

Sie sind Fan von Fortuna Düsseldorf und wollen stets top-aktuell über alle Geschehnisse des Zweitligisten informiert sein? Dann sind Sie hier genau richtig. In unserem Blog halten wir Sie auf dem Laufenden.

• Alles Wichtige über Fortuna zum Nachlesen gibt es bei 18fümmenneunzich.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten rund um Ihren Verein per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App. Jetzt herunterladen und anmelden!

  • "Zwote" muss bis zum 24. April in Quarantäne

    Nachdem es am Montag drei positive Corona-Befunde im Team und Funktionsteam von Fortunas U23 gab, haben sich alle Spieler, Trainer und Betreuer, die am Samstag beim Auswärtsspiel in Wegberg-Beeck waren, auf Anordnung des Gesundheitsamts der Stadt Düsseldorf in häusliche Quarantäne begeben.

    Spieler und Betreuer, die nicht mit in Wegberg-Beeck waren, sind von der Quarantäne nicht betroffen. Die Quarantäne wurde vom Gesundheitsamt Düsseldorf bis Samstag, 24. April, angesetzt. Der Verband gibt die Verlegungen der Regionalliga-Spiele bei Fortuna Köln (ursprünglich angesetzt für Samstag, 17. April), gegen den Wuppertaler SV (Mittwoch, 21. April) und gegen Preußen Münster (Samstag, 24. April) in Kürze bekannt.

  • 4/13/21 5:15 PM
    Fehleinkauf? Ja oder Nein?
  • 4/13/21 2:40 PM
    Hört sich doch nach einem sehr guten Plan an!
  • 4/13/21 1:17 PM
    Nicht, dass Trainer Nico Michaty bald ganz allein auf der Bank sitzt ;)
  • 4/13/21 11:09 AM
    20 Uhr. Der Gong. Die Fanfare. Eine Stimme: "Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau".Fortuna bekommst du eben nie ganz aus jemandem raus.
  • 4/13/21 11:09 AM
    Es gibt leider eine traurige Nachricht...
  • 4/13/21 11:08 AM
    Was sagen eigentlich die Verantwortlichen von Fortuna zum neuen Engagement von Funkel? Das hier:

  • 4/13/21 11:07 AM
    Moin.

  • 4/13/21 11:07 AM
    Räusper. Wir haben vergessen guten Morgen zu sagen.
  • 4/12/21 5:30 PM
    DFL setzt Kiels Spiele gegen Hannover und Nürnberg ab

    Die anstehenden beiden Spiele von Holstein Kiel sind offiziell verschoben. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag mitteilte, können die Partien des in Quarantäne befindlichen Aufstiegsaspiranten gegen Hannover 96 (ursprünglich 14. April) und beim 1. FC Nürnberg (17. April) nicht wie geplant stattfinden. Bereits das für vergangenen Samstag geplante Heimspiel der Störche gegen Jahn Regensburg musste verlegt werden.
Tickaroo Live Blog Software
(RP)