1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Wird Rouwen Hennings Fortunas erster Torschütze des Jahres?

Fortuna-Angreifer : Hennings’ Kunstschuss steht zur Wahl zum Tor des Jahres

Die ARD sucht das „Tor des Jahres 2019“ - und ein Fortune darf sich Hoffnungen auf den Titel machen: Rouwen Hennings. Mit seinem Tor des Monats August hatte der Angreifer sich qualifiziert.

Seit 1971 kürt die ARD das Tor des Jahres. Zur Wahl stehen jeweils die zwölf Tore des Monats des abgelaufenen Jahres. Dank seines Hackentreffers im DFB-Pokal beim FC 08 Villingen zum 3:1-Endstand qualifizierte sich Fortuna-Angreifer Rouwen Hennings für die Endauswahl. Sein kunstvoller Treffer war zum Tor des Monats August gekürt worden. Mehr als 30 Prozent der Abstimmenden votierten für den 32-Jährigen.

Reicht es nun sogar für ganz oben? Mit einem Sieg bei der Wahl zum Tor des Jahres würde der Stürmer für ein Novum in der Geschichte des Bundesligisten sorgen, denn noch nie konnte ein Fortuna-Profi die Wahl gewinnen. 2018 ging der Titel an Nils Petersen vom SC Freiburg. Der Angreifer hatte sich unter anderem gegen Fortunas Jean Zimmer durchgesetzt.

++++Hier geht es direkt zur Abstimmung++++

Und auch Hennings bekommt es bei der Abstimmung mit namhafter Konkurrenz zu tun. Neben dem Kunstschuss des Fortuna-Angreifers dürfen sich Marcel Hartel (Union Berlin), Leroy Sané (Manchester City), Serge Gnabry (Nationalmannschaft), Matheus Cunha (RB Leipzig), Franck Ribery (Bayern München), Luca Waldschmidt (U21-Nationalelf), Aaron Opoku (Hansa Rostock), Amine Harit (FC Schalke 04), Marcel Sabitzer (RB Leipzig), Philipp Hofmann (Karlsruher SC) und Julian Brandt (Borussia Dortmund) Hoffnungen auf die Auszeichnung machen.

++++Hier gibt es alle Tore in der Übersicht++++

Rekordhalter ist Klaus Fischer, der sich die Auszeichnung schon dreimal sicherte. Zum ersten Mal holte er sich den Titel im Jahr 1975 und war danach 1977 und auch 1982 erneut der Spieler mit dem schönsten Tor des Kalenderjahres. Hinter dem Rekordhalter Fischer folgen Günter Netzer, Gerd Müller, Karl-Heinz Rummenigge, Lothar Matthäus und Raul mit je zwei Auszeichnungen.

Die Abstimmung der ARD-Sportschau läuft noch bis zum 26. Januar, 0 Uhr.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Rouwen Hennings

(old)