1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Wer der beste Trainer in der F95-Geschichte ist

Funkel, Lucas oder Ristic : Wer ist der beste Fortuna-Trainer aller Zeiten?

Wer ist der beste Trainer aller Zeiten in der Geschichte von Fortuna Düsseldorf? Ob man da jemals auf einen Nenner kommt? Wir haben unsere Leser gefragt und mehrere hundert Vorschläge in den vergangenen Tagen bekommen. Nun kann abgestimmt werden.

Manche Diskussionen sind geradezu hoffnungslos. Wer der beste Trainer in der Geschichte von Fortuna Düsseldorf ist, gehört in dieser Kategorie definitiv ganz weit nach vorne. Denn wie will man das objektiv bewerten? Wir haben uns dennoch darin versucht und eine Hitliste der „Top 15“ zusammengestellt.

Wir haben schnell eingesehen, dass Emotionen größer als Zahlen sind und wollten von Ihnen wissen: Wer ist für Sie ganz persönlich der beste Fortuna-Trainer aller Zeiten? In den vergangenen Tagen haben uns Hunderte Mails erreicht, manchmal nur mit einem Namen, manchmal mit einer Geschichte dazu. Wir haben alle Vorschläge gesammelt – und über die sechs am häufigsten genannten Trainer konnte schließlich abgestimmt werden.

Auch hier haben zahlreiche Leserinnen und Leser abgestimmt. Schlussendlich hat sich ein klares Führungstrio herauskristallisiert: Friedhelm Funkel, Heinz Lucas und Aleksandar Ristic. Sie haben nun noch einmal die Möglichkeit für Ihren Favoriten final abzustimmen.

Hier die Auflösung der Plätze vier bis sechs:

Platz sechs geht an Hans-Dieter Tippenhauer (1,96 Prozent der Stimmen): Er war bei den Nennungen im Vorfeld mehrfach vertreten: Hans-Dieter Tippenhauer. 1975 erwarb er seine Fußballehrerlizenz mit der Bestnote 1,0. Unter Tippenhauer, zuvor Assistent von Dietrich Weise, spielte Fortuna Düsseldorf 1978/79 ihre beste Saison seit dem Meistertitel 1933 und wurde am Ende der Saison DFB-Pokalsieger. Leser Christoph Schmitz findet: „Für mich eine Legende. Mit ihm war Fortuna besonders erfolgreich. Man sollte ja schon unterscheiden, ob jemand mit einem Team in der Zweiten Liga mitgespielt hat oder auch wirklich etwas erreicht hat.“

Platz fünf geht an Dietrich Weise (8,19 Prozent der Stimmen): Unter anderem Leser Peter Knab hatte Weise ins Spiel gebracht: „Peter Knab wiederum plädiert für diesen Kandidaten: „Den besten Trainer den Fortuna hatte möchte ich nicht nach Punkten bemessen, sondern was er für den Verein geleistet hat. Dies ist für mich ohne Zweifel Dietrich Weise. Er hat die Grundlage dafür gelegt das Rehhagel und Tippenhauer ihre Erfolge in den 70er Jahren feiern konnten. Ohne diese Arbeit hätte sich die Fortuna nie in der ersten Liga etablieren können. Er war auch ein Trainer der in Ruhe und ohne Showeinlagen oder Getöse seine Arbeit gemacht hat.“ Schlussendlich reichte es für einen respektablen fünften Rang im Gesamtranking.

Platz vier geht an Norbert Meier (14,76 Prozent der Stimmen): Ralf Ströter nannte – stellvertretend für viele andere Leserinnen und Leser – Fortunas vorletzten Aufstiegstrainer: „Für mich war Norbert Meier, der beste  Fortuna-Trainer.“ Für ihn gibt es dieses Mal „nur“ Holzplatz vier. Im Herzen der Fortunen hat Meier aber einen sicheren Platz inne.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die besten Fortuna-Trainer aller Zeiten