1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Was macht eigentlich Charlison Benschop?

Fortunas ehemaliger Torjäger : Was macht eigentlich... Charlison Benschop?

In unserer neuen Serie stellen wir den Werdegang von einigen ehemaligen Spielern von Fortuna Düsseldorf vor. In dieser Folge geht es um Torjäger Charlison Benschop, der nach Fortuna keine sportliche Heimat mehr finden sollte.

Er kam als Wandervogel und er ging als Wandervogel. Bei neun Klubs stand Charlison Benschop in den vergangenen zehn Jahren unter Vertrag. Einer von diesen Vereinen war Fortuna Düsseldorf. 2013 wechselte der Nationalspieler aus Curacao von Stade Brest ins Rheinland. Dort hatte Benschop unbestritten seine erfolgreichste Zeit, machte sich in der 2. Bundesliga einen Namen. 25 Tore erzielte er in 60 Pflichtspielen, in beiden Spielzeiten traf er jeweils zweistellig. Hatte er also in Düsseldorf seine neue sportliche Heimat gefunden? Nein, denn Beschop unterlag dem Ruf aus der Bundesliga.

2015 wechselte er mit viel Rumoren für die festgeschriebene Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro zu Hannover 96. „Reisende soll man nicht aufhalten. Wir brauchen Spieler, die sich zu einhundert Prozent mit der Fortuna identifizieren“, sagte Düsseldorfs ehemaliger Finanzvorstand Paul Jäger damals.

In Hannover kam es alsbald zur Ernüchterung. Auch auf Grund von akuten Verletzungsproblemen stand Benschop innerhalb von drei Jahren lediglich 540 Pflichtspielminuten auf dem Platz und schoss margere zwei Tore.

Es folgte die Flucht nach Ingolstadt, doch auch in Bayern war von dem einstigen Torjäger aus Düsseldorfer Zeiten keine Spur mehr. Nach nur einem halben Jahr hatte der FCI für den Stürmer keine Verwendung mehr und verlieh ihn in die Niederlande nach De Graafschap. In der Eredivise stieg er mit seinem Klub ab, wurde in Folge dessen aber vom FC Groningen fest verpflichtet.

Wer nun auf ein Happy End wartet, könnte enttäuscht werden. Denn Benschop wechselt weiterhin genauso oft Vereine wie Andere Autoreifen. Nach einem halben Jahr zog es ihn im vergangenen Winter nach Zypern zu Apollon Limassol. Es war der vierte Wechsel innerhalb der vergangenen zwei Spielzeiten. Falls der 30-Jährige dieses Pensum beibehält, stünde der kommende Wechsel bereits kurz bevor - wohin es ihn wohl verschlägt?

Hier gibt es die ersten Teile unserer Fortuna-Serie:

Was macht eigentlich... Robbie Kruse?

Was macht eigentlich... Juanan?

Was machen eigentlich... Mathis Bolly und Ben Halloran?