Fünf Auswärtstreffer in einem Zweitliga-Spiel Darum spricht die Torflut in Rostock für Fortunas Aufstieg

Düsseldorf · Fünf Tore in einem Zweitliga-Auswärtsspiel zu erzielen, ist den Düsseldorfern seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr gelungen. Damals gewann Fortuna mit 5:0 beim Karlsruher SC – und was danach folgte, könnte bald eine Renaissance erleben. Worum es geht.

Fortuna Düsseldorf: So viele Punkte reichten in den vergangenen Jahren für Platz zwei und drei​
Link zur Paywall

So viele Punkte reichten in den vergangenen Jahren für Platz zwei und drei

44 Bilder
Foto: rp/Laci Perenyi

Der März 2012. Ein Monat, in dem die Bundesversammlung den parteilosen Joachim Gauck zum Bundespräsidenten wählt. In dem die deutsche Biathletin Magdalena Neuner zum Ende ihrer Karriere vorzeitig zum dritten Mal den Gesamtweltcup gewinnt. In dem die deutschen Paarläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy zum vierten Mal den Weltmeistertitel im Eiskunstlauf feiern. Und in dem Fortuna auswärts beim Karlsruher SC spielt.