1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Vertrag von Diego Contento wird nicht verlängert

Fortunas Linksverteidiger : Vertrag von Diego Contento wird nicht verlängert

Diego Contento und Fortuna gehen ab Sommer getrennte Wege. Der Vertrag des früheren Profis von Bayern München wird nicht verlängert. Das erklärten die Düsseldorfer am Pfingstmontag.

Seit Pfingstmontag hat Fortuna Düsseldorf einen neuen Sportvorstand. Uwe Klein löst den scheidenen Lutz Pfannenstiel im Amt ab. Eine erste Personalentscheidung hat er bereits getroffen. Die Wege von Fortuna und Diego Contento trennen sich in diesem Sommer.

Darauf einigten sich der Verein und der Linksverteidiger in einem gemeinsamen Gespräch. Der Vertrag von Contento läuft nach dem Ende der aktuellen Bundesliga-Saison aus. Er sucht ab Sommer eine neue sportliche Herausforderung. „Wir möchten uns bei Diego für seinen Einsatz und seine positive Einstellung in den letzten zwei Jahren bedanken und wünschen ihm für die sportliche wie private Zukunft alles Gute“, sagt Klein.

2018 war er ablösefrei vom französischen Erstligisten Girondins Bordeaux verpflichtet worden. Seitdem kam Contento verletzungsbedingt zu keinem einzigen Bundesligaeinsatz für die Rheinländer.

(pabie)