Fortuna Düsseldorf verleiht Emmanuel Iyoha zum VfL Osnabrück

Fortuna Düsseldorf: Fortuna verleiht Iyoha nach Osnabrück

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Fortuna Düsseldorf einen weiteren Spieler abgegeben. Emmanuel Iyoha wechselt auf Leihbasis zum Drittligisten VfL Osnabrück.

Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. In Osnabrück erhält der 19-Jährige einen Vertrag bis Saisonende und soll Spielpraxis sammeln. In der vergangenen Saison feierte Iyoha am ersten Spieltag beim SV Sandhausen sein Startelfdebüt bei den Fortuna-Profis, bereits 2015/16 durfte der Mittelfeldspieler in fünf Kurzeinsätzen Zweitliga-Luft schnuppern.

"Emma ist ein junger, talentierter Spieler, dessen Entwicklungspotenzial noch nicht ausgeschöpft ist. Allerdings braucht er Spielpraxis. Beim VfL Osnabrück hat er bis zum Saisonende die Möglichkeit, diese in einer höheren Spielklasse als der Regionalliga zu sammeln. Dies wird seiner Entwicklung gut tun", sagte Friedhelm Funkel zu dem Transfer.

Erst am Mittwoch hatte die Fortuna Marlon Ritter an den SC Paderborn verliehen. Auch der offensive Mittelfeldspieler soll in der 3. Liga Spielpraxis sammeln.

Mehr von RP ONLINE