Fortuna Düsseldorf und Toten Hosen zeigen ihre Fan-Kollektion

Jutebeutel, Pins und Retrotrikot : Fortuna macht Fan-Kollektion mit Toten Hosen

Der Fußball-Bundesligist und die Rockband bringen gemeinsame Fanartikel auf den Markt. Mit dabei: ein Retrotrikot, das dem Fortuna-Heimtrikot aus der Saison 2001/02 nachempfunden ist.

„Alles aus Liebe“ – Teil 2: Nach dem Sondertrikot, das die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel beim Heimspiel gegen den FC Bayern München tragen wird und nach der Veröffentlichung in der letzten Woche bereits nach wenigen Tagen restlos vergriffen war, stellen Fortuna und Die Toten Hosen nun eine gemeinsam gestaltete Kollektion vor.

Hierzu gehört unter anderem ein Retrotrikot, das dem Fortuna-Heimtrikot aus der Saison 2001/02 nachempfunden ist und auch der Grund zu der neuerlichen Kooperation zwischen Band und Verein war. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Kollektion kommt direkt Fortunas Nachwuchsleistungszentrum zu Gute.

Als Die Toten Hosen die in große finanzielle Not geratene Fortuna kurz nach der Jahrtausendwende als Haupt- und Trikotsponsor unterstützten, wurde genau dieses Trikot zum Kultobjekt. Die F95-Trikots mit dem berühmten Totenkopf auf der Brust gehören zu den meistverkauften in der Vereinsgeschichte. Da es schon lange nicht mehr erhältlich ist, gab es von vielen Fans immer wieder den Wunsch nach einer Neu-Auflage. Dieser Wunsch wird nun mit diesem Retrotrikot erfüllt. Es ist in den Größen S-5XL zum Preis von 54,95 Euro erhältlich.

Die enge Verbindung zwischen Fortuna und den Toten Hosen inspirierte auch die Gestaltung der anderen Teile der „F95 x DTH: Alles aus Liebe“- Kollektion: Zwei Herren- (in den Größen S-5XL) und zwei Damenshirts (S-3XL) zum Preis von jeweils 19,95 Euro. Beide Shirts sind in Schwarz gehalten, das eine greift auf der Brust den Kollektionstitel „Alles aus Liebe“ auf, das andere präsentiert das gemeinsame Logo. Dieses ist auch auf der Brust einer Jacke zu finden, deren Kragen und Ärmel rot-weiß abgesetzt sind (S-5XL, 64,95 Euro).

Für den Stadion- bzw. den Konzertbesuch eignen sich sicherlich auch der Schal und die Fahne – beide zeigen den Schriftzug „F95 x DTH“, der für die Verbundenheit zwischen dem Klub und der Rockband steht, sowie wiederum den Slogan „Alles aus Liebe“. Diese Komponenten sind auch auf zahlreichen Accessoires zu finden, die die Kollektion abrunden. Dazu gehören verschiedene Pins und Buttons, ein Aufnäher und ein Jutebeutel.

Das Retrottrikot der neuen Kollektion. Foto: Fortuna Düsseldorf

Alle Artikel aus der Kollektion sind ab sofort im F95-Onlineshop (www.f95.de/dth) sowie den Fanshops am Flinger Broich und am Burgplatz erhältlich. Außerdem wird es am Mittwoch, 6. November, und am Donnerstag, 7. November, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr einen Sonderverkauf im Arena-Fanshop geben.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Fortuna präsentiert Kollektion mit den Toten Hosen

(erer)
Mehr von RP ONLINE