Fortuna Düsseldorf: Unbekannte beschmieren Mannschaftsbus vor Spiel bei Bayer Leverkusen

„Scheiß Fortuna“ und „Fortuna Huren“ : Unbekannte beschmieren Düsseldorfer Mannschaftsbus

Der Mannschaftsbus von Fortuna Düsseldorf wurde in der Nacht auf Sonntag vor einem Hotel in Langenfeld von Unbekannten beschmiert. Der Klub behält sich rechtliche Schritte gegen die Chaoten vor.

Für die Verantwortlichen von Fortuna Düsseldorf dürfte es ein kurzer Schreckmoment gewesen sein. Als sie am Sonntagmorgen aus dem Tageshotel in Langenfeld ihren Mannschaftsbus sahen, prangerten Schmierparolen auf ihm. „Scheiß Fortuna“ und „Fortuna Huren“ wurden dort wohl mit vorgefertigten Schablonen aufgetragen.

Bislang ist noch völlig unklar, wer für diese Schmiererei verantwortlich ist. „Wir behalten uns rechtliche Schritte vor. Es ist aber noch keine finale Entscheidung gefallen“, sagte Fortunas Pressesprecher Christian Krumm auf Nachfrage unserer Redaktion.

Fortunas Trainer Funkel wehrt sich gegen Kritik

Die Düsseldorfer gastieren am Sonntag beim rheinischen Rivalen Bayer Leverkusen (18 Uhr/Sky). Im Vorfeld ist Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel unter Druck geraten. Ein Erfolgserlebnis bei der Werkself wäre eine Überraschung. Eine Niederlage wäre Wasser auf den Mühlen seiner Kritiker.

Dennoch: Funkel fühlt sich von seiner Mannschaft genug geschützt. Daher erwartet er auch keine öffentlichkeitswirksamen Gesten. „Es braucht keinen Schulterschluss. Die Spieler müssen nicht näher an mich heranrücken“, sagt Funkel: „Die sind so nahe dran.“

Der Trainer weist also alle Kritik zurück, wehrt sich gegen – aus seiner Sicht – unnötige Stimmungsmache. Er gibt zwar zu: „Manchmal ist auch ein Trainer hinterher schlauer.“ Auf die Aufstellung beim Spiel gegen Bremen möchte er diese Aussage dann aber ausdrücklich nicht bezogen wissen: „Da würde ich im Nachhinein grundsätzlich nichts anders machen.“

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Bayer Leverkusen: Hradecky - Tah, Sven Bender, Lars Bender, Sinkgraven - Baumgartlinger, Demirbay, Havertz - Diaby, Bellarabi, Volland.

Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - Ayhan, Hoffmann, Zimmermann, Suttner - Bodzek, Morales, Stöger - Skrzybski, Hennings, Thommy.

(pabie/erer)