1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Torhüter Zack Steffen fällt gegen Werder Bremen aus

Torwart plagen Knieprobleme : Fortuna gegen Werder ohne Steffen

Bittere Nachricht für Fortuna Düsseldorf: Stammtorwart Zack Steffen hat Knieschmerzen und kann beim Rückrundenauftakt gegen Werder Bremen nicht auflaufen.

Fortuna Düsseldorf muss beim Rückrundenauftakt gegen Werder Bremen (15.30 Uhr/Sky) auf Torwart Zack Steffen verzichten. Der 24-Jährige klagt nach Informationen unserer Redaktion über Knieprobleme und steht im Kellerduell am Samstag nicht zur Verfügung.

Trainer Friedhelm Funkel wird gegen die Hanseaten statt des US-Amerikaners wohl auf Florian Kastenmeier setzen. Für den 22 Jahre alten Kastenmeier wäre es das erste Bundesliga-Spiel. In der zweiten Runde des DFB-Pokals gab er gegen Erzgebirge Aue sein Debüt. Ex-Stammtorwart Michael Rensing fehlt noch die Spielpraxis. Er hatte nach seiner Schulterverletzung im Sommer-Trainingslager in Maria Alm erst im Testspiel gegen Twente Enscheide sein Comeback gegeben.

Zack Steffen hatte bereits in der Hinrunde Probleme an der Patellasehne gehabt, in Marbella aber keine Schmerzen mehr. Die Leihgabe vom englischen Meister Manchester City kam im Sommer zur Fortuna und stand in allen 17 Bundesliga-Spielen im Tor.

Neben Steffen muss Funkel zudem auf Kenan Karaman verzichten.

(eh)