Fortuna Düsseldorf testet gegen Borussia Mönchengladbach

Ohne Zuschauer : Fortuna testet gegen Borussia

Fortuna Düsseldorf bestreitet am Dienstag ein Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Zuschauer sind bei dem Derby aus Sicherheitsgründen allerdings nicht zugelassen.

Die Partie findet in der Esprit-Arena statt. Anpfiff ist um 18.30 Uhr (Live-Ticker). Fans können das Duell auch live bei Sportstadt.tv verfolgen.

Für Coach Friedhelm Funkel und seine Mannschaft ist es der vorletzte Test vor dem ersten Meisterschaftsspiel des Jahres am 24. Januar gegen Erzgebirge Aue. Die Generalprobe findet am Samstag beim SV Sonsbeck statt.

Für die Gastgeber geht es in der Partie gegen Borussia unter anderem darum, den Ersatz für die Innenverteidiger Kaan Ayhan und André Hoffmann einzuspielen, die gegen Aue fehlen werden. Funkel wird vermutlich seine stärkste Mannschaft aufbieten, um dann in Sonsbeck auch den Akteuren aus der zweiten Reihe Spielpraxis zu geben.

Die Düsseldorfer werden nur gegen eine Reserve-Mannschaft Borussias antreten, denn jene Spieler, die bei der 1:2-Niederlage am Sonntag in Köln in der Startelf standen, dürften nicht zum Einsatz kommen. Der Rest soll sich Spielpraxis holen. Zudem können sich Youngster aus der U23 und der U19 unter Wettkampfbedingungen zeigen.

Fortuna und Gladbach trafen zuletzt am 24. Oktober in der zweiten Runde des DFB-Pokals aufeinander. Gladbach setzte sich damals knapp mit 1:0 gegen den Zweitliga-Tabellenführer durch.

(faja)
Mehr von RP ONLINE