1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf stellt Klaus Allofs vor - Liveticker

Neu-Vorstand Allofs : „Ein Verein wie Fortuna muss in der Bundesliga spielen“

Fortuna Düsseldorf hat Klaus Allofs zum hauptamtlichen Vorstand Fußball bestellt. Der 63-Jährige soll die Düsseldorfer wieder in die Bundesliga führen. Wie er das machen will, hat er bei seiner Vorstellungs-PK verraten. Das Protokoll zum Nachlesen.

  • 9/28/20 12:42 PM
    Fortuna Düsseldorf hat Klaus Allofs offiziell als neuen Vorstand Fußball vorgestellt. Bei der Pressekonferenz hat Allofs direkt klar gemacht, welche Ambitionen er hat, und wo er mit Fortuna auf lange Sicht hin will: zurück in die Bundesliga. Hier finden Sie die PK als Protokoll zum Nachlesen.
  • 9/28/20 11:42 AM
    Das war's, die PK ist beendet. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal.
  • 9/28/20 11:42 AM
    Herr Allofs, wenn Herr Klein einen Spieler holen will, den Sie nicht wollen - wer hat das letzte Wort? "Dann erwarte ich von Uwe Klein, dass er mich überzeugt. Grundsätzlich ist es so, dass man die Entscheidung zusammen fällen muss. Wenn jemand nicht überzeugt ist, wird es nicht gemacht."
  • 9/28/20 11:37 AM
    Was hat Sie in der Vergangenheit besonders geprägt, Herr Allofs? - "Fortuna ist mein Heimatverein, Düsseldorf meine Heimatstadt. Ich bin früher mit der Fahne in den Flinger Broich gezogen, habe Autogramme gesammelt. Als ich Profi wurde, ist ein Traum in Erfüllung gegangen."
  • 9/28/20 11:29 AM
    Allofs weiter: "Im Vordergrund steht für mich die Planung: Wo kann Fortuna hin, wo können wir uns weiterentwickeln? Ein Verein wie Fortuna Düsseldorf, mit dieser Vergangenheit und diesem Standort, muss in der ersten Liga spielen. Da müssen wir uns nicht verbiegen. Wir müssen aber erst sehen, was realistisch ist. Wir müssen abwarten, wie die Mannschaft nach dem Transferschluss aussieht, um ein konkretes Ziel auszugeben."
  • 9/28/20 11:27 AM
    Wo liegen die Unterschiede im Aufgabenbereich zwischen Ihnen und Uwe Klein, Herr Allofs? - "Natürlich wird der gesamte Bereich von uns beiden beackert werden müssen. Die Absprachen erweitern sich um eine Person - die bin ich. Uwe Klein hat sehr gute Arbeit geleistet, darauf kann man aufbauen."
  • 9/28/20 11:24 AM
    Wird Fortuna noch auf dem Transfermarkt aktiv, Herr Allofs? - "Ich komme nicht hier hin und sage, dass ich den und den Spieler holen will. Mir müssen und zusammensetzen und überlegen, was wir machen wollen und können. Dafür werde ich mit Uwe Klein und Uwe Rösler intensive Gespräche führen."
  • 9/28/20 11:23 AM
    Was ist Ihre Aufgabe, Herr Allofs? - "Alle fragen sich, wie wird das mit Klaus Allofs und Uwe Klein werden? Ich sehe mich für den gesamten Bereich im Fußball zuständig. Das geht vom Lizenzspielerbereich in den Nachwuchsbereich. Ich muss mich erst orientieren, um zu sehen, wie die Fortuna aufgestellt ist. Wir werden sportliche Fragen diskutieren. Uwe Klein wird weiterhin ganz eng an der Mannschaft dran sein und seine Funktion weiterhin ausüben. Ich denke, es gibt keinen Sieger und Verlierer."
  • 9/28/20 11:20 AM
    Nun stellen die Medienvertreter fragen.
  • 9/28/20 11:19 AM
    Allofs: "Es gibt eine Menge zu tun. Die Voraussetzungen sind gut. Wir müssen nun an einem Strang ziehen. Dazu gehört nicht nur der Vorstand, sondern auch die Fans, die Medien, alle zusammen müssen zusammenstehen."
Tickaroo Live Blog Software
(pabie)