Fortuna Düsseldorf startet Vorverkauf für Spiel gegen 1.FC Köln

Donnerstag geht es los : Fortuna startet Vorverkauf für Köln-Spiel

Es ist das Spiel, auf das sich alle Fortuna-Fans schon seit Langem freuen: Das Rheinderby gegen den 1.FC Köln im heimischen Stadion. Am Donnerstag startet der Vorverkauf für diese Partie.

Das letzte rheinische Derby zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1.FC Köln liegt mittlerweile schon fast sechs Jahre zurück. Damals noch in der 2.Bundesliga, unterlag die Fortuna dem 1. FC Köln, am 22. Dezember 2013, im Heimspiel mit 2:3. Für das bisher letzte Derby in der Bundesliga muss man noch weiter in der Vergangenheit kramen - am 14. Februar 1997 verlor die Fortuna mit 0:2 in Köln. Die Vorfreude der Fans auf das Spiel am 3. November (Sonntag,15.30 Uhr) ist riesig.

Ab Donnerstag um 16.30 Uhr haben zunächst Mitglieder des Vereins für knapp vier Tage ein Vorverkaufsrecht auf bis zu vier Ticket-Pakete für die Heimspiele gegen Mainz 05 (Samstag, 19. Oktober, 15.30 Uhr) und den 1.FC Köln. Ab dem 24.September um 16.30 Uhr können Vereinsmitglieder Einzeltickets für das Derby gegen Köln kaufen. Der freie Verkauf startet dann am Montag, 30. September, um 10 Uhr.

Neben dem Rheinderby gehen auch Tickets für weitere Höhepunkte in den Vorverkauf. Für das Heimspiel gegen Mainz 05 startet der Vorverkauf schon eine Woche vorher. Ab Dienstag, 17. September, um 16.30 Uhr können Mitglieder bis zu vier Tickets erwerben. Der freie Verkauf für das Duell mit den „05ern“ startet am Freitag, 20. September, um 10 Uhr.

Im DFB Pokal wurde der Fortuna ein Heimspiel zugelost. In der zweiten Runde, am Mittwoch, 30.Oktober, um 20.45 Uhr, empfängt die Fortuna den Zweitligisten Erzgebirge Aue. Vereinsmitglieder können sich ab Mittwoch, 25. September, 16.30 Uhr jeweils bis zu vier Tickets für die Partie sichern. Der freie Verkauf für den Pokalabend startet am Freitag, 27. September, um 10 Uhr.

Dauerkarteninhaber haben ein Vorverkaufsrecht auf ihren Platz. „Ich freue mich, dass wir ein Heimspiel zugelost bekommen haben. Erzgebirge Aue ist ein Gegner, den man schlagen kann, aber auf keinen Fall unterschätzen darf“, sagte Cheftrainer Friedhelm Funkel nach der Auslosung. Zur Erinnerung: Das letzte Heimspiel im DFB Pokal, am 24. Oktober 2017, ging mit 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach verloren.

Wer die Fortuna darüber hinaus auch auswärts unterstützen möchte, kann sich bald seine Tickets für die Spiele in Berlin und Paderborn sichern. Tickets für die Partien bei Hertha BSC (Freitag, 4. Oktober, 20.30 Uhr) und beim Aufsteiger SC Paderborn sind für Mitglieder ab Montag, 16. September, 16.30 Uhr erhältlich. Der freie Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 19. September, um 10 Uhr. Pro Person können bis zu zwei Tickets gekauft werden.

Mehr von RP ONLINE