LIVE Live-Ticker zum Nachlesen Tzolis schießt Fortuna gegen Magdeburg zum Sieg

Düsseldorf · Für die Tabelle hatte Fortunas Heimspiel gegen Magdeburg keine Relevanz, wohl aber für die Torjägerliste – und Christos Tzolis gab alles. In unserem Live-Ticker können Sie alles zum 3:2 noch einmal nachlesen.

Trainer Daniel Thioune vom Zweitliga-Dritten Fortuna geht mit gemischten Gefühlen in die Relegation gegen den Drittletzten der Fußball-Bundesliga. „Als Konsument und Fußball-Fan finde ich es ganz spannend. Als Beteiligter finde ich es entweder ungerecht oder super“, sagte Thioune zwei Tage vor dem letzten Liga-Spiel gegen den 1. FC Magdeburg (Sonntag, 15.30 Uhr, Arena). Seit Samstag steht fest, dass es am Donnerstag und am darauffolgenden Montag gegen den VfL Bochum geht.

„Meine Mannschaft hätte sicher mehr verdient als eine vielleicht verlorene Relegation. Und ob eine Mannschaft aus der ersten Liga, die nicht ganz so erfolgreich war, verdient hat, vielleicht drinzubleiben, will ich nicht bewerten“, sagte Thioune weiter, bemühte sich aber um eine positive Herangehensweise. „Wenn es nur zwei Aufsteiger geben würde, hätte ich ab Sonntag schon Urlaub“, sagte er: „Deshalb sind wir nicht sauer, dass wir sie spielen dürfen, sondern nehmen sie an und sehen sie als Riesenchance.“

Er selbst habe „schon Relegation erleben dürfen, erfolgreich und weniger erfolgreich“, sagte Thioune: „Es ist schon ein Tiefschlag, wenn man es nicht schafft. Aber ich halte mich an meine positive Erfahrung.“ Was den Coach jedoch ärgert, ist die Tatsache, dass die Gelben Karten nach der Saison nicht gelöscht werden und somit Sperren in der Relegation möglich sind. „Es ist völliger Schwachsinn, dass wir die Karten mitnehmen“, sagte Thioune: „Das ist ein anderer Wettbewerb. Wir nehmen sie ja auch nicht mit in die neue Saison.“

In unserem Liveticker zum Spiel verpassen Sie nichts. Unmittelbar nach dem Abpfiff finden Sie dann natürlich wie bei unserem 18fümmenneunzich-Team gewohnt auf www.rp-online.de/fortuna unseren Spielbericht, dazu alle Akteure der Düsseldorfer in der Einzelkritik.

(td/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort