1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf - so sollen die Trikots in der neuen Saison aussehen

Auswärtsjersey als Hingucker : So könnten die neuen Fortuna-Trikots aussehen

Noch hat Fortuna nicht ihre neuen Trikots für die kommende Saison vorgestellt. Ein Onlineportal hat nun eine erste optische Prognose veröffentlicht. Wie die neuen Trikots aussehen könnten. Und was sich im Vergleich zu den diesjährigen Versionen verändern soll.

Noch hat Fortuna nicht ihre Trikots für die kommende Saison offiziell vorgestellt. In der laufenden Spielzeit trugen die Düsseldorfer insgesamt vier Jerseys. Es gab sowohl ein Heim- und Auswärtstrikot als auch ein Ausweich- und Sondertrikot. Letzteres entwarf der Düsseldorfer Künstler und Karikaturisten Jacques Tilly. „Es ist eine sehr ehrenvolle Aufgabe, das Sondertrikot der Fortuna zeichnen zu dürfen“, sagte Tilly.

Doch nach Abschluss der Saison fragen sich die Fans natürlich auch: Wie sehen die Fortuna-Trikots in der kommenden Saison aus? Nun präsentiert das Onlineportal „nurfußball.com“ eine mögliche Komplettansicht der neuen Trikots von Fortuna Düsseldorf für die der Saison 2022/23. Grundlage dafür ist das „Adidas mi License 22 Trikot“, welches am Dienstag von der für gewöhnlich bestens informierten Website „Footy Headlines“ geleakt wurde.

 So soll das künftige Heimtrikot aussehen.
So soll das künftige Heimtrikot aussehen. Foto: RP/Footy Headlines

Da dieses Trikot Grundlage für die meisten Adidas-Trikots sein soll, gibt es demnach auch für Fortuna eine Prognose. Das Heimtrikot könnte laut des Portals nicht mehr ganz so eintönig gehalten sein. Das Trikot könnte zwar weiterhin überwiegend in Rot gehalten sein, nun aber von einem langen diagonalen weißen Balken unterbrochen werden.

 So soll das künftige Auswärtstrikot aussehen.
So soll das künftige Auswärtstrikot aussehen. Foto: RP/Footy Headlines

Das Auswärtstrikot könnte sich noch mehr verändern. Die roten Zacken auf dem aktuellen Jersey könnten laut des Portals komplett verschwinden. Stattdessen könnten leichte cremefarbende Abhebungen das Trikot zu einem echten Blickfang machen.

 So soll das künftige Ausweichtrikot aussehen.
So soll das künftige Ausweichtrikot aussehen. Foto: RP/Footy Headlines

Das Ausweichtrikot könnte indes nicht mehr ganz so auffällig daherkommen. War Fortuna in der abgelaufenen Saison noch in einer schwarz-weißen Camouflage-Optik unterwegs, könnten die Profis künftig in einem dunkelblauen Trikot auflaufen, das dünne türkise Streifen auf den Schultern aufweist. Auch das Adidas-Emblem könnte in Türkis auf das Jersey genäht werden.

Ob die Prognose des Onlineportals wirklich zutreffend ist, bleibt offen. Zumindest dürfte der Leak des „Adidas mi License 22 Trikot“ recht zuverlässig sein. Zuletzt lag „Footy Headlines“ beispielsweise bei der Vorhersage der neuen Trikots von Borussia Mönchengladbach richtig. Fortuna hat die Trikots für die abgelaufene Spielzeit Ende Juni 2021 vorgestellt. Es ist also durchaus denkbar, dass die Fans sich noch einen knappen Monat bis zur offiziellen Präsentation gedulden müssen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Alle Trikots von Fortuna Düsseldorf

(pab)